Webseiten für Handwerker Gewerbe und Handel

Webdesign für Handwerker Gewerbe und Handel gestalten

Mit erprobten Mitteln, Erfahrung und Praxiswissen steigern wir die Anfragen über Ihre Website. Dazu setzen wir auf „nutzerorientiertes Webdesign“. D.h. wir beachten dutzende Parameter, auf die Kunden von Unternehmen bei eine Homepage Wert legen und gestalten so Ihre Website, die dauerhaft mehr Anfragen bringt und sich nach kurzer Zeit schon amortisiert hat.
Denn nicht nur junge Menschen informieren sich heutzutage im Internet, sondern auch Familien mittleren Alters sowie ältere Menschen und Rentner. Darunter beispielsweise auch viele Hausbesitzer, die für die Instandhaltung und Sanierung Unterstützung durch kompetente Handwerksbetriebe benötigen genau wie Kunden die eine Boutique, ein Reisebüro oder ein Nagelstudio aufsuchen wollen. Sie alle suchen im Internet nach Unternehmen in ihrer Umgebung.
Unternehmen die dann nicht im Internet vertreten sind, bleiben außen vor. Nach Schätzungen der Handwerkskammer sind das immerhin circa. 30% der Handwerksbetriebe, die aktuell noch immer über keine eigene Homepage verfügen.
Aber auch Unternehmen, deren Homepage keinen guten Eindruck hinterlässt, bleiben außen vor. Die Anfrage und den Projektzuschlag bekommt der Mitbewerber, der sich auf seiner Website am überzeugendsten präsentiert oder aber dank guter Suchmaschinenoptimierung durch die Webagentur seines Vertrauens weit oben in der Trefferliste von Google und Co. angezeigt und somit gut gefunden wird.

Homepage und Webseiten für Unternehmen erstellen lassen.
Grafik Branding Webdesign Berlin = Stylermedia Homepage

Herausforderung

Neben der Homepage-Erstellung bieten wir ebenfalls zu fairen Preisen:

- Suchmaschinen-Marketing
Ihr Unternehmen muss heute in den Suchmaschinen (Google) gefunden werden. Mit Optimierungsmaßnahmen innerhalb und         außerhalb der Homepage wird auch Ihr Unternehmen bei Google gefunden.
- Social Media Marketing
Sie wollen ein enormes Potenzial der digitalen Mundpropaganda für Ihr Unternehmen nutzen. Wir zeigen Ihnen passende Plattformen auf und entwickeln für Sie eine Strategie egal ob Facebook, Twitter, Instagram, Google+, Youtube etc.
-  Branchenverzeichnisse
Eintragung in zielgruppenrelevante Branchenverzeichnisse für noch mehr Sichtbarkeit im Web.
- Marktplätze
Sie wünschen den direkten Kontakt mit potentiellen Auftraggebern, dann richten wir Ihnen Profile auf branchenrelevanten Marktplätzen ein.
- Unternehmens und/oder Produkt - Fotos/Video
Wir nehmen ihre Firma, Mitarbeiter, Produkte, Fuhrpark etc. hochauflösend in Foto und Video auf. Wir erstellen Multimedia Diashows mit Bild in Bild, Bild in Video, Video in Video. Ihre Fotos/Videos auf ihrer neuen Homepage sind unerlässlich.

Ihre Daten speichern wir dabei auf deutschen Servern mit entsprechenden Datenschutzbestimmungen und Verschlüsselungen.
Darüber hinaus erstellen wir sämtliche Leistungen für ihr Corporate Design vom Entwurf bis zum fertigen Druckerzeugnis oder Schild:

Grafiken für Laden und/oder Werkstatt-Ausstattung
Unternehmens-Homepage
Professionelle Fotografie
Briefpapier
Kunden-Informationen
Gruß- und Glückwunschkarten
Fachillustrationen
Fahrzeugbeschriftung
Firmenschilder jeglicher Art egal ob klein oder groß.
Eine perfekt optimierte Homepage für Unternehmen, Handwerker, Handel etc. kann Ihnen den Markt zu künftigen Kunden offen halten und Ihren Kundenstamm erweitern. Eine Investition in die Zukunft.

Was sollte eine Unternehmer-Webseite inhaltlich bieten?

Eine Webseite muss nicht nur schön sein, sondern sollte auch inhaltlich alles bieten, was Ihre Kunden suchen. Folgend eine Auflistung von Inhalten, welche auf eine Webseite für Handwerker gehören sollten. Weitere Infos über potentielle Inhalte für eine Firmenwebseite finden sie hier.

 Vorstellung der Dienstleistung

Führen Sie alle Ihre Fähigkeiten und angebotenen Dienstleistungen im Detail auf. Das ist besonders wichtig, damit Sie Ihre Homepage auch auf bestimmte Schlüsselwörter hin optimieren können. Diese müssen Sie vorab definieren.

Ein Handwerker aus Nürnberg, beispielsweise ein Maler, sollte überlegen, wie seine potentiellen Kunden bei Google nach ihm suchen würden. Ein klassischer Suchzugriff wäre „günstiger Maler Nürnberg“. Erstellen Sie Inhalte mit diesen Schlüsselwörtern, haben Sie Chancen darüber gefunden zu werden.

 Referenzen / Projekt-Vorstellungen

Als Handwerker haben Sie evtl. Referenzen aufzuweisen. Zum Beispiel das letzte Großprojekt, welches Sie abgeschlossen und im Anschluss fotografiert haben. Bringen Sie solche Erfolge als Referenzen oder abgeschlossene Projekte auf Ihrer Firmenwebseite. So gewinnen potentielle Kunden einen Eindruck über Ihre Arbeit.

 Team-Vorstellung

Stellen Sie Ihr Team und deren Qualifikationen vor. So zeigen Sie nicht nur Ihre Expertise, sondern auch die Ihrer Mitarbeiter. Und nicht nur das: Eine sympathische Teamvorstellung verleiht Ihrem Unternehmen ein Gesicht.

 Kontaktmöglichkeit mit! Telefonnummer und Erreichbarkeits-Hinweis

Natürlich gehört auf Ihre Internetseite eine Kontaktmöglichkeit. Entweder ein bequemes Formular oder aber mindestens Ihre E-Mail-Adresse. Was auf keinen Fall fehlen darf, ist eine Telefonnummer, welche auch tatsächlich erreichbar ist. Geben Sie Zeiten an, wann Sie erreichbar sind. So vermeiden Sie, dass Kunden gefrustet sind, wenn sie niemanden erreichen.

 Anfahrtsweg

Sollten Sie nicht nur Dienstleister sein, sondern auch ein Ladengeschäft betreiben, darf auch die Anfahrtsbeschreibung nicht fehlen. Hierzu legen Sie entweder eine Seite mit einem Kartenausschnitt an oder beschreiben den Weg mit den gängigen Verkehrsmittel in Textform. Mit Google Maps können Sie Ihren Standort interaktiv einbauen.

 Regelmäßig News in Blogform

Haben Sie Ihren Kunden etwas mitzuteilen, schreiben Sie einen Blog! Ein Firmenblog kann auch für Handwerker Sinn machen. Indem Sie zum Beispiel Wissen für Heimwerker weitergeben, können Sie darüber ggf. neue Kunden erreichen. Google liebt Blogs und listet diese in seinen Suchergebnissen besonders gut.

Auch wenn es Arbeit bedeutet und Sie vielleicht zunächst wenig Sinn darin sehen, kann ein Blog einer Handwerkerwebseite das gewisse Etwas geben und für gute Rankings in den Suchergebnissen sorgen. Was Sie mit Ihrem Firmenblog bieten können, lesen Sie hier.

Verabschieden Sie sich von dem Gedanken, mit einer einmalig erstellten Webseite wäre es getan und Sie werden fortan bei Google & Co. auf den vorderen Plätzen landen. Das funktioniert nur in absoluten Nischen-Bereichen des Handwerks, in denen Konkurrenten Mangelware sind.

 FAQs

Entlasten Sie Ihren Telefonservice, indem Sie häufig gestellte Fragen auf Ihrer Internetseite beantworten. Ein Sofortservice am Kunden.

 Urlaubshinweis

Auch Handwerker sind mal im Urlaub. Damit Kunden nicht umsonst Anfragen an Sie stellen, sollten Sie Ihren Urlaub auf Ihrer Webseite ankündigen.

 Die Konkurrenz ausstechen

Ganz wichtig: checken Sie, was Ihre direkte Konkurrenz auf ihrer Handwerker-Homepage machen. Vor allem dann, wenn die Konkurrenz bei Suchmaschinen vor Ihnen steht. Sie sollten sicherstellen, dass Sie mit Ihrer Internetseite einen ähnlichen oder besseren Service bieten, als Ihre Konkurrenz.

Wert

Erklären Sie potenziellen Kunden, warum sich die Investition in Ihr Produkt lohnt. Führen Sie seine Vorteile gegenüber anderen Produkten sowie seine besonderen Merkmale auf! Vermitteln Sie potenziellen Kunden Vertrauen in das Produkt. Hat es eine außergewöhnlich lange Lebensdauer? Ist es gesünder als andere Produkte? Möglicherweise ist es einzigartig und von Hand gefertigt. Heben Sie seinen Wert möglichst deutlich hervor!
Share by: